Kategorien
Farsans und Snacks

Khandvi (Kichererbsenröllchen).

Khandvi ist ein Snack, der aus einem Teig aus Kichererbsenmehl und Joghurt hergestellt wird. Er stammt aus Gujarat, meinem Lieblingsstaat in Indien und ist daher auch etwas besonderes für mich. Dort gibt es ihn nämlich an jeder Ecke und er erinnert mich immer an die vielzelligen Ausflüge zu Tempeln oder anderen Sehenswürdigkeiten und die leckeren […]

Kategorien
Hauptspeisen

Dry Bhindi Masala.

Okraschoten sind mir aus meiner Kindheit in Indien besonders im Gedächtnis geblieben. Einerseits, weil ich sie so gerne mochte. Die Konsistenz erinnert ein bisschen an Pilze oder Kirschen, also irgendwie fleischig, aber ganz anders als anderes Gemüse. Andererseits auch, weil sie auf Hindi „Bhindi“ und auf Englisch „Ladyfingers“ heißen. Ich finde das total knuffig und […]

Kategorien
Hauptspeisen

Matar Paneer Masala.

Ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu und aus diesem Anlass möchte ich einmal kurz darüber nachdenken, was überhaupt geschehen ist. Ich habe dieses Jahr den Blog gestartet mit dem Ziel, wieder Texte zu schreiben und meine indischen Kochkünste auszubauen. Letzteres hat vor allem durch die Anschaffung eines Vitamix einen erheblichen Schub bekommen, aber […]

Kategorien
Hauptspeisen

Dal Tadka.

So viele Rezepte stehen in meiner Pipeline, denn ich koche und koche und koche und komme gar nicht hinterher mit dem Schreiben. Da fällt es mir zunehmend schwerer, mich zu entscheiden, welches Rezept ich als Nächstes veröffentlichen soll. Ich habe mich heute für das Dal Tadka entschieden, weil es ein sehr bekanntes Gericht ist, was […]

Kategorien
Hauptspeisen

Chana Masala/Chole Masala.

Generell ist die Punjabi Küche in Europa am meisten verbreitet. Ihre bekanntesten Vertreter sind Palak Paneer (Spinat und Paneerkäse), Butter Chicken/Paneer, Malai Kofta, Bhindi Masala (mit Okraschoten), oder eben das Chana Masala (auch Chole Masala genannt). Auch in Indien selbst ist diese Küche super begehrt. Das Chana Masala dürfte also einigen bereits ein Begriff sein. […]